Literatur über Herbert Rosendorfer

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Literatur über Herbert Rosendorfer

  • Blöchl, Josef: „Herbert Rosendorfer – eine Bibliographie“, München 2007 (Privatdruck, aktualisierte Neuauflage)
  • Blöchl, Josef: „Musik bei Rosendorfer“. Versuch einer Bibliographie, München 2005 (Privatdruck)
  • „Erlogene Wahrheiten“  – Festschrift für Herbert Rosendorfer zum siebzigsten Geburtstag. Hrsg. vom Südtiroler Künstlerbund, Athesia Verlagsanstalt, Bozen 2004
  • Weder, Bruno: „Herbert Rosendorfer – sein erzählerisches Werk“, München, 1978
  • Saint-Onge, Françoise: „Die Romanwelt des Dichters Herbert Rosendorfer – Utopie oder Groteske“, Stuttgart 1980 1)
  • Saint-Onge, Françoise: „Le grotesque dans l’œuvre narrative de Herbert Rosendorfer – ses rapports avec l’utopie, la téléologie, l’eschatologie“, Bern, 1989 1)
  • Sinic, Barbara: „Die sozialkritische Funktion des Grotesken“, Frankfurt am Main, 2003
  • Freund, Winfried: „Der entzauberte Vampir: zur parodistischen Rezeption des Grafen Dracula bei Hans Carl Artmann und Herbert Rosendorfer,“ in: Rezeptionspragmatik: Beiträge zur Praxis des Lesens, S. 131-148. München, Wilhelm Fink Verlag, 1981.
  • Institut für Bayerische Literaturgeschichte der Universität München (Hrsg., Red.: Moser, Dietz-Rüdiger): „Herbert Rosendorfer: Sonderheft zum 60. Geburtstag“, München 1994
  • Bialek, Edward, Rzeszotnik, Jacek (Hrsg.): „Briefe in die europäische Gegenwart“, Wroclaw 2004 2)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Kommentare

    Suchen

    Über mich

    Dies ist mein persönlicher Blog. Hier dreht sich alles um meine Lieblingsthemen: Alfred Hitchcock, Herbert Rosendorfer und mein Hobby die Familienforschung. Schau dich gerne um und lasse ein Kommentar zu meinen Beiträgen da, falls sie dich ansprechen.

    Letzten Beiträge